Der schweizerische genealogisch-heraldische Webkatalog

Empfehlungen
Katalog
Adel
Archive
Auswanderung
Datenbanken
Geschichte
Heraldik
Informationsaustausch
Kommerzielle Angebote
Literatur
Organisationen
Private gen. Homepage
Software
Sonstiges
Kontakt
e-mail
Impressum
 
Private genealogische Homepage

A: B: C: D: E: F: G: H: I: J: K: L: M: N: O: P: Q: R: S: T: U: V: W: X: Y: Z:
A
Aeppli von Maur
Stammvater der Aeppli von Maur und Umgebung ist Junker Heinrich Aeppli, Bürger von Zürich, welcher 1424 Burg und Meieramt von Maur kaufte, nachdem er drei Jahre zuvor vom Zürcher Rat die Burg und Vogtei in Greifensee erworben hatte.

Aerni von Bolligen
Familienchronik Aerni von Bolligen

Allenspach
Unsere Familiengemeinschaft wurde im Februar 1947 unter dem Namen "Sippengemeinschaft Allenspach" gegründet. Der Zweck unseres Vereins ist die Familienforschung, die Erstellung einer Familienchronik und die Pflege des Familienbewusstseins.

Andereggen
Seit dem Ende des 13. Jahrhunderts im Oberwallis bekannter Familienname. Stammvater der heute lebenden Andereggen ist Alexander, aus Emd im Vispertal stammend, 1643 in Biel als Burger eingekauft.

Andrist World Wide Family
Diese Seite thematisiert die Geschichte des Schweizer Familiennamens Andrist, soll aber auch die Gesprächsbasis heutiger Andrist's miteinander sein.

Anthenien
Familiennamen entwickelten sich im Wallis im Verlaufe des 14. Jahrhunderts. Im 15. Jahrhundert werden Träger des Familiennamens Anthenien erstmals im Binntal erwähnt (1429 Martin Anthönigen, Richter von im Binntal). Seit dem 16. Jahrhundert leben Anthenien in Obergesteln.

von Arx
Die Geschichte der Familie von Arx.

Aufdereggen
Die Familie Aufdereggen kommt im 14. Jahrhundert in Biel/VS und Obergesteln vor und wird 1545 auch in Reckingen genannt. Die Aufdereggen von Goms stammen aus der Grafschaft und waren dort ein bedeutungsvoller Name: 21 Mal bekleidete ein Aufdereggen das Amt des Ammanns. Als Stammvater der Aufdereggen von Goms gilt Anthelm, Landeshauptmann von Wallis.

Auf der Mauer von Schwyz, Ingenbohl und Unteriberg
Franz Auf der Maur aus Schwyz führt uns über die Urbevölkerung des Landes Schwyz zu den ersten Auf der Maur im 13. Jahrhundert. Er erforscht deren Entwicklung bis heute. Die Homepage gibt einen Überblick über das weite Aktivitätsfeld des Auf der Maur - Komitees aus Schwyz.